Kostenloser Versand und Rückversand Vertrauen seit 1874 Persönliche Beratung: +49 30 851 2020 (Mo. - Fr. 10.00 - 19.00 Uhr, Sa. 10.00 - 18-00 Uhr)
Breitling Navitimer Automatic 35

Breitling hat ein Geschenk für alle Frauen

Sie ist elegant und zeitgemäß stylisch: die neue Navitimer Automatic 35. Damit macht Breitling allen Frauen ein Geschenk, die bei ihren Uhren auf beispiellose Tradition und herausragendes Design Wert legen.

Breitling hat ein Geschenk für alle Frauen
Der Uhrenhersteller präsentiert die legendäre Navitimer im schlanken 35-Millimeter-Gehäuse

Voriger
Nächster

Sie gilt als die Pilotenuhr schlechthin: die Breitling Navitimer. Seit 1952 ist sie mit ihrer Rechenschieberlünette und den Kontrastzählern an den Handgelenken erfahrener Flugzeugführer zu finden. Jetzt, fast 70 Jahre später, bringt Breitling den Klassiker im schlanken, femininen 35-Millimeter-Gehäuse – und schlägt damit ein neues Kapitel in der Geschichte dieser Ikone auf.

 

Mit dieser Uhr erhält die stilbewusste Kosmopolitin von heute das passende Accessoire. Dafür sorgt neben einer ganzer Reihe farbenfroher Zifferblätter das Alligatorlederarmband. Und wer es lieber prächtig funkelnd für den Auftritt am Abend mag: Es gibt die Uhr auch mit einem diamantbesetzten Perlmuttzifferblatt.

 

Angelehnt ist das Design mit der zarten Perlenlünette an die Navitimer Ref. 806, während das eher schlichte Drei-Zeiger-Zifferblatt auf die in den 1950er-Jahren lancierte Ref. 66 anspielt. Der kreisförmige Rechenschieber, der für alle Navitimer-Modelle charakteristisch ist, wird Breitling-Enthusiasten erfreuen. Die rote Spitze am Sekundenzeiger sorgt für eine optimale Ablesbarkeit. 

Im Inneren der neuen Navitimer Automatic 35 kommt das Breitling-Kaliber 17 mit einer Gangreserve von ca. 38 Stunden zum Einsatz. Diese Werke sind, wie alle übrigen Uhren von Breitling auch, COSC-zertifizierte Chronometer. Diese unabhängige Überprüfung ist eine Garantie für ihre Genauigkeit.

Vier Versionen für jeden Geschmack

Die Dame von Welt hat die Wahl zwischen vier Versionen, deren Unterschiede vor allem in der farblichen Gestaltung von Zifferblatt und Armband liegen. Modell Nummer eins ist wahlweise mit blauem Zifferblatt und blauem Alligatorlederarmband, mit kupferfarbenem Zifferblatt und braunem Alligatorlederarmband oder mit silbernem Zifferblatt und burgunderrotem Alligatorlederarmband ausgestattet. Das zweite Modell verfügt über ein weißes Perlmuttzifferblatt und Diamantindizes. Dieses wird am burgunderroten Alligatorlederarmband getragen. Ein Navitimer-Edelstahlarmband mit Faltschließe ist für alle Modelle verfügbar.


Die Navitimer Automatic 35 ist aber auch als zweifarbige Uhr mit einem 35-Millimeter-Edelstahlgehäuse und einer luxuriösen beidseitig drehbaren Lünette aus 18-karätigem Rotgold verfügbar. Hierbei ist das weiße Perlmuttzifferblatt mit Diamantindizes besetzt. Die Uhr wird mit einem braunen Alligatorlederarmband mit Dorn- oder Faltschließe oder einem zweifarbigen Navitimer-Armband aus Edelstahl und 18-karätigem Rotgold mit Faltschließe angeboten.


Die vierte Variante setzt anstatt des Edelstahlgehäuses auf ein Gehäuse aus 18-karätigem Rotgold. Dieses wird mit einem weißen Perlmuttzifferblatt und Diamantindizes kombiniert. Ein braunes Alligatorlederarmband mit Dorn- oder Faltschließe aus 18-karätigem Rotgold oder ein Navitimer-Edelstahlarmband mit Doppelfaltschließe aus 18-karätigem Rotgold runden diesen Zeitmesser ab.

Warenkorb (0)

Warenkorb