Kostenloser Versand und Rückversand Vertrauen seit 1874 Persönliche Beratung: +49 30 851 2020 (Mo. - Fr. 10:00 - 19:00 Uhr | Sa. 10:00-18:00)

Exklusive Partneruhren

Uhren, die perfekt aufeinander abgestimmt sind, bieten eine stilvolle Möglichkeit, Zusammengehörigkeit auszudrücken. Entdecken Sie hier unsere fünf exklusiven Modell-Paare führender Hersteller. Zu Weihnachten ein ganz besonderes Geschenk für Sie und Ihren Lieblingsmenschen.

Eheringe sind das klassische Symbol für die enge Verbundenheit eines Paares. Ein besonderes Miteinander lässt sich jedoch auch ganz am Puls der Zeit mit dem Tragen von Partneruhren ausdrücken. Viele führende Hersteller bieten mittlerweile Modelle an, die es sowohl als Herren- als auch als Damenversion gibt.

Geschenk zu besonderen Anlässen

Ob zur Hochzeit selbst, einem runden Hochzeitstag oder einem gemeinsamen Meilenstein wie dem Bau eines Hauses, sind Partneruhren ein ausdrucksstarkes Geschenk, das von Liebe und Innigkeit zeugt. Und welchen schöneren Anlass als das Weihnachtsfest könnte es geben, um sich gegenseitig eine solche Freude zu bereiten. Gern beraten wir Sie in unserem Geschäft in Berlin umfassend und kompetent bei der Wahl der für Sie beide passenden Uhren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Entdecken Sie unsere Modelle, die so vielseitig sind wie Sie: Farbverliebt, elegant oder ganz modern, klassisch oder sportlich – was entspricht genau Ihrem Stil und dem Ihres Lieblingsmenschen?

Farbe bekennen mit Nomos

Die beiden Neuheiten Club Campus deep pink & blue purple von Nomos sind junge und dabei exklusive Partneruhren: modern, robust und farbenfroh. Und so machen Sie in allen Lebenslagen eine gute Figur – ob beim Joggen, im Büro oder beim Weihnachtsurlaub in den Bergen. Der Boden des 38-Millimeter-Edelstahlgehäuses bietet Raum für eine individuelle Gravur – die die Verbundenheit eines Paares zusätzlich ganz persönlich betont. Die intensiven Zifferblattfarben bilden einen fröhlichen Hintergrund für arabische Ziffern auf der oberen und römische in der unteren Hälfte. Sie heben sich in Weiß wie die mit Leuchtmasse belegten Zeiger deutlich ab. Der Zeiger der kleinen Sekunde in Neonorange setzt einen zusätzlichen feinen Farbakzent. Präzisen Antrieb verleiht ihnen das NOMOS-Manufakturkaliber Alpha.

Gemeinsam glänzen mit Omega

Auch die Manufaktur Omega bietet exklusive Partneruhren. Das ikonische und langlebige Design der Omega Constellation zeichnet sich durch die berühmten Halbmonde, die „Krappen“ am Gehäuse und ihr „Mono-Rang“-Armband aus. Das beliebte Uhrenmodell ist in vielen verschiedenen Ausführungen für Damen und Herren in klassischem oder eher sportlich ausgerichtetem Design erhältlich. Wir präsentieren Ihnen hier zwei elegante Bicolor-Ausführungen für Paare mit Stil.

Die Damenuhr Constellation Quartz 28 mm ist aus Gelbgold und Edelstahl gefertigt und zeigt auf ihrem Perlmutt-Zifferblatt 12 funkelnde Diamanten als Indizes. Zusätzliche Noblesse verleiht der Uhr die mit römischen Ziffern gravierte Lünette aus Gold. Mit einem Gehäusedurchmesser von 28 Millimetern ist die Uhr ein feines, aber eindrucksvolles Accessoire am Handgelenk. Das Omega Kaliber 406, ein Schweizer Quarzwerk mit „Long Life“‑Funktion, schenkt ihr präzisen Antrieb.

Das Herrenmodell Constellation Co‑Axial Master Chronometer 39 mm weist den namensgebenden Gehäusedurchmesser von 39 Millimetern auf und ist aus Sedna-Gold und Edelstahl gefertigt. Die Datumsanzeige bei 6 Uhr fügt sich harmonisch ins opalweiß versilberte Zifferblattdesign ein, auf dem sich die aus Sedna-Gold gefertigten Zeiger und Indizes elegant abheben. Auch hier sind die in die Lünette gravierten römischen Ziffern ein eleganter Blickfang. Das Herzstück des Zeitmessers bildet das Omega Co-Axial Master Chronometer-Kaliber 8800.

Mit Rado die Nacht zum Tag machen

Die als „Master of Materials“ bekannte Marke Rado bietet mit der Centrix Automatic Diamonds exklusive Partneruhren aus einer hochmodernen Materialkombination: Hightech-Keramik und Titan. Genau die richtigen Zeitmesser für stilbewusste Nachtschwärmer.
Mit einem Durchmesser von 28 Millimetern betont das kleinere der beiden Modelle zarte Handgelenke besonders schön. Auf dem schwarzen Zifferblatt funkeln Diamanten wie Sterne am Nachthimmel als Indizes. Das Armband aus High-Tech Ceramic und Edelstahl verleiht der Damenuhr eine moderne Ausstrahlung, ein Schweizer Automatikwerk garantiert ihren präzisen Antrieb.
Das größere Modell weist einen Durchmesser von 38 Millimetern auf und ist aus der gleichen ultramodernen Materialkombination gefertigt, die sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Kratzern und ein leichtes Gewicht auszeichnet. Eine Uhr, die bei sternenklarer Nacht jedes Abenteuer mitmacht. Herzstück der Uhr ist ein Schweizer Automatikwerk mit einer Gangreserve von bis zu 80 Stunden.

Jaeger-LeCoultre zelebriert ein elegantes Doppel

Das Design der Reverso Classic mit ihrem rechteckigen Wendegehäuse ist vom Art déco und den Uhrenmodellen der späten 1930er-Jahre inspiriert und strahlt zeitlose Eleganz aus.
Die Reverso Classic Duetto im 24 x 40 mm großen Edelstahlgehäuse zeigt mit einem silbergrauen Zifferblatt, schwarzen arabischen Ziffern und gebläuten Bâton-Zeigern ihre helle Seite. Die dunkle offenbart sich, wenn das Gehäuse gewendet wird. Jetzt kommt ein elegantes Design zum Vorschein: ein schwarzes Zifferblatt im Opal- und Sonnenschliff-Dekor mit silbernen Ziffern und Dauphine-Zeigern. Das Gehäuse ist hier mit zwei Reihen funkelnder Diamanten besetzt. Eine Uhr, mit der die Trägerin zu jedem Anlass das perfekte Accessoire trägt. Herzstück der Reverso Classic Duetto ist das Jaeger-LeCoultre Kaliber 844.
Das Herrenmodell ist die Reverso Classic Medium Duoface Small Seconds. Sie bietet auf der Vorderseite eine kleine Sekunde und auf der Rückseite die Anzeige einer zweiten Zeitzone. Die helle Seite punktet mit einem guillochierten silbergrauen Zifferblatt mit arabischen Ziffern. Die kleine Sekunde ist bei 6 Uhr positioniert. Die dunkle Seite bietet ein schwarzes Zifferblatt mit „Clous de Paris“-Guillochierung und samtig geschliffene Flächen. Hier befindet sich die Anzeige der zweiten Zeitzone bei 6 Uhr – eine ebenso praktische wie formschöne Komplikation. Präzisen Antrieb verleiht ihr das Jaeger-LeCoultre Kaliber 854A.

Tudor präsentiert stilvolle Klassiker

Mit ihrem integrierten Metallarmband, der gekerbten Lünette und dem automatischen Uhrwerk ist die TUDOR Royal der Inbegriff einer vielseitigen und sportlich-eleganten Partneruhr. Ihr Gehäusedurchmesser von 41 Millimetern macht sie zum Statement des guten Geschmacks am Handgelenk.
Das Modell im Bicolor-Design aus Gelbgold und Edelstahl fesselt den Blick mit seinem champagnerfarbenen Zifferblatt, das mit funkelnden Diamanten und römischen Ziffern besetzt ist. Eine ebenso schmückende wie nützliche Komplikation ist ihr Tagesdatum. Antrieb schenkt ihr das Kaliber T603. Das mechanische Uhrwerk bietet eine Gangreserve von bis zu 38 Stunden.
Die Ausführung mit schwarzem Zifferblatt im Radialschliff verfügt über die gleiche exklusive Materialkombination bei Gehäuse und Armband aus Gold und Edelstahl. Auch bei dieser Uhr wird der Wochentag bei 12 Uhr und das Datum bei 3 Uhr angezeigt. Applizierte römische Ziffern leuchten elegant in Gold.

Ein beliebtes Geschenk für ihn: Heritage Uhren

Warenkorb (0)

Warenkorb