Kostenloser Versand und Rückversand Vertrauen seit 1874 Persönliche Beratung: +49 30 851 2020 (Mo. - Fr. 10.00 - 19.00 Uhr, Sa. 10.00 - 18-00 Uhr)

Würdiges Denkmal für Breitlings Pioniere

Breitling hat sich mit seinen Chronographen der Spitzenklasse weltweit einen Namen gemacht. Die neue Premier Heritage Kollektion erinnert an die technischen Pioniere der Marke und setzt ihnen ein Denkmal.

Chronographen der Spitzenklasse: die neue Premier Heritage Kollektion

Uhrenliebhaber können sich in diesem Jahr über drei Neuheiten aus dem Hause Breitling freuen. Die Modelle Premier B09 Chronograph 40, Premier B15 Duograph 42 und Premier B25 Datora 42. Die drei Chronographen würdigen das reiche Erbe der Marke auf diesem Gebiet, angefangen bereits vom Gründer Léon Breitling und fortgeführt von seinem Sohn und Enkelsohn.

Uhrmacherkunst seit drei Generationen

Bereits Léon Breitling setzte neue Maßstäbe in der Uhrmacherkunst und ließ 1884 ein Tachymeter patentieren. Sein Sohn Gaston lancierte 1915 den ersten Chronographen mit separatem Drücker über der Krone. Auch die Kollektion Premier haben wir ihm zu verdanken: Er brachte sie in den 1940er-Jahren auf den Markt.

An dieser Ursprungsversion orientiert sich die Neuauflage, die neue Premier Heritage Kollektion, detailgetreu. Auf dem Zifferblatt sind arabische Ziffern und schlanke Zeiger zu sehen, verschlossen wird die Uhr mit einem Alligatorlederband. Bei der Technik setzt Breitling auf moderne, COSC-zertifizierte Manufakturwerke. Die Uhren der Premier Heritage Kollektion verfügen allesamt über einen Saphirglasboden und sind bis zu 100 Metern wasserdicht.

Überblick über die neuen Modelle

Der Ursprungsversion am ähnlichsten ist vielleicht der Premier B09 Chronograph 40. Wie das Vorgängermodell ist die Uhr mit einem Handaufzugskaliber ausgestattet. Erhältlich ist sie in einem Edelstahlgehäuse mit pistaziengrünem Zifferblatt und als Version in Rotgold mit silberfarbenem Gesicht. Ebenfalls in Rotgold und Edelstahl ist der Premier B15 Duograph 42 erschienen. Er verfügt über ein blaues oder schwarzes Zifferblatt. Das Breitling-Manufakturkaliber B15 ermöglicht die simultane Messung von zwei Zeitabläufen anhand zweier übereinanderliegender Chronographenzeiger. Das dritte Modell im Bunde, der Premier B25 Datora 42, ergänzt die Chronographenfunktion mit einem Vollkalender. Das Gehäuse aus Rotgold hat ein silberfarbenes Zifferblatt, die Version aus Edelstahl ein kupferfarbenes Zifferblatt.

Entdecken Sie die Modelle

Warenkorb (0)

Warenkorb