Ausgefallenes Design und puristischer Klassiker
Gellner präsentierte spannende Neuheiten auf der Inhorgenta Munich 2020

Gellner hat auf der Inhorgenta Munich 2020 eine ganz neue Kollektion vorgestellt. Als echtes Design-Statement präsentieren sich die eleganten Schmuckstücke designed by Casha. Ein einzigartiges Zusammenspiel aus Energie, Edelmetallen und Perlen stellt ein absolutes Alleinstellungsmerkmal der neuen Kollektion dar.

 

Reiki-Meisterin, Schmuck-Designerin, Beton-Künstlerin

 

Für die neuen Schmuckstücke konnte Gellner Casha Kellermann gewinnen. Die Reiki-Meisterin, Schmuck-Designerin und Beton-Künstlerin ist bekannt für extravagante Kollektionen aus Gold, Silber und Platin. „Energy on body“ lautet ihre Philosophie. Daher begeistert sie sich auch für die Perle. Sie sagt: „Einer Perle wird nachgesagt, geistiges Wachstum zu fördern und die weibliche Intuition zu steigern. Aber noch maßgeblicher wirken Perlen auf das Herz, welches sich zu bedingungsloser und erfüllender Liebe öffnet.“

 

Das Collier aus der neuen Kollektion ist aus Gold gefertigt und liegt elegant am Hals an. Die Stränge mit Akoya-Zuchtperlen haben alle unterschiedliche Längen und können dank einer raffinierten Vario-Schließe sowohl einzeln als auch kombiniert getragen werden. Die dazugehörige Armspange überzeugt durch eine geschwungene Linienführung.

Perlen-Spannring feiert 25-jähriges Jubiläum

 

Daneben feiert bei Gellner in diesem Jahr ein Klassiker sein 25-jähriges Jubiläum: der Gellner Spannring. Die Linie Modern Classics aus der Kollektion Metropolitan lässt das puristische Design erneut aufleben. Platingold, Weiß-, Rosé- und Gelbgold ermöglichen kombiniert mit acht Perlen eine Vielzahl an Variationen.

 

Besonders hervorzuheben sind hier die Versionen mit den einzigartigen Marutea-Zuchtperlen. Diese sind nur bei Gellner exklusiv im deutschsprachigen Raum erhältlich und begeistern mit einem unglaublichen Farbspektrum.