Verliebt in den Mond!
Neu bei Juwelier Lorenz

Die Teutonia IV Mondphase aus dem Hause Mühle-Glashütte lässt uns mondsüchtig werden – denn von ihrer detaillierten Anzeige in dezenten Blautönen bekommen wir nicht genug. Bald neu bei uns erhältlich!

 

Dass alle Modelle der Kollektion Teutonia der Uhrenmarke Mühle-Glashütte mit besonderen Highlights punkten, wissen wir seit vielen Jahren zu schätzen. An der Teutonia IV Mondphase begeistern uns Design und Funktion. Auf dem weißen Zifferblatt befinden sich applizierte Indizes und eine Datumsanzeige bei 3 Uhr, im Mittelpunkt des Designs steht jedoch die namensgebende Mondphasenanzeige bei 6 Uhr. Unter dem speziell geformten Fenster dreht sich eine Mondscheibe in 59 Tagen einmal um sich selbst. Das Abbild des Mondes ist darauf zweimal zu finden, damit der rund 29,5 Tage dauernde Umlauf des Mondes um die Erde in realistischen Ein-Tages-Schritten angezeigt werden kann. Die Darstellung des Mondes ist dabei besonders detailverliebt und zeigt die kleinen und großen Krater des Himmelskörpers. Elegante gebläute Zeiger runden das Zifferblatt ab, geschützt wird es von einem gewölbten, entspiegelten Saphirglas. Das 41-mm-Edelstahlgehäuse bietet durch einen Sichtboden einen freien Blick auf das Herz der Uhr, das Automatikwerk SW 280-1, Version Mühle mit einer Gangreserve von 38 Stunden. Das Modell verfügt über den limitierten blau eloxierten Jubiläums-Rotor 1869-2019, der an die Firmengründung vor 150 Jahren erinnert. Die Herrenuhr ist bis 10 bar wasserdicht und wird am blauen Lederarmband mit Doppelfaltschließe aus Edelstahl stilsicher getragen. Alternativ ist sie auch mit einem Edelstahlarmband erhältlich. Wir sind sicher: Die Sterne stehen gut für die neue Teutonia IV Mondphase!

 

Melden Sie sich gerne bei uns, um mehr über die Teutonia IV Mondphase zu erfahren und zu den ersten zu gehören, die sich das Modell sichern können. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!