SAG JA! MIT JUWELIER LOREnz
Unsere Trauringtage am 15. und 16. märz 2019

Was wäre das allerschönste Ja ohne den perfekten Ring? Vielleicht noch immer schön, aber der Traumring setzt der großen Liebe noch ein Krönchen auf. Verliebte, die auf der Suche nach ihren Trauringen sind, sollten sich deshalb unbedingt den 15. und 16. März 2019 im Kalender markieren: An diesen beiden Tagen steht bei uns alles im Zeichen von Trauringen – und der Liebe.

 

Nach der besten Frage der Welt – der Frage nach einem gemeinsamen Leben – und dem ersten schönen Ja folgt die Organisation der ganz eigenen Märchenhochzeit. Und wie sie auch immer aussehen soll und wird: Neben dem Hochzeitspaar und der Hochzeitstorte spielen dabei auch zwei kleine Schmuckstücke eine große und äußerst wichtige Rolle. Denn als Symbol einer großen Liebe sollen die perfekten Trauringe dieses wichtige und liebevolle Bekenntnis zueinander nach außen tragen. Die Suche nach den Traumringen ist nicht immer leicht – schließlich sollen sie einerseits die Individualität des Paars unterstreichen und andererseits ein Leben lang schön bleiben. Und hier kommen wir ins Spiel: Wir lieben es, heiratswilligen Paaren beim Auswählen ihrer zukünftigen Eheringe zu helfen! Dafür sind wir jeden Tag in unserem stilvoll eingerichteten Trauringseparee für Sie da. Und ganz besonders an unseren Trauringtagen am 15. und 16. März 2019.

 

Präsentation bedeutender Trauringmanufakturen Deutschlands

 

An diesen beiden Tagen präsentieren wir Heiratswilligen die aktuellen Modelle unserer Trauringpartner: So präsentiert die Trauringmarke Gerstner beispielsweise bei uns exklusiv die neue Kollektion Moonlight – mit außergewöhnlichen Goldlegierungen und einzigartigen Farbverläufen von einem strahlenden kühlen Weiß in ein warmes Rot. Der Name der Kollektion ist dabei perfekt gewählt: Die Ringe schimmern sanft wie vom Mondlicht angestrahlt. Berühmt für ihre außergewöhnlich schönen und außergewöhnlich feinen Trauringe ist die Schmuckmanufaktur Henrich & Denzel: Sie setzt insbesondere bei Verlobungs- und Eheringen auf feinstes Platin oder pures Gold. An unseren Trauringtagen stellen wir die aktuelle Feinplatinkollektion der Schmuckexperten vor – gefertigt aus 999/- Platin und mit funkelnden Diamanten

besetzt. Elegant oder filigran zeigen sich auch die Trauringpaare aus dem Hause Christian Bauer. In den Kollektionen der Marke finden sich klassische, schlichte Modelle genauso wie ausgefallene Modelle mit Milgriffmuster und darin eingearbeiteten Brillanten. Und wer sich während unserer Aktionstage für ein Ringpaar von Christian Bauer entscheidet, bekommt sogar einen Brillanten in der Ringschiene von uns geschenkt!

 

Bei uns finden Liebespaare also die allerschönsten Trauringe – in einer angenehmen Atmosphäre ohne Druck und Stress. So können sich Verliebte dank unseres Trauringseparees in Ruhe mit der Auswahl ihrer Trauringe beschäftigen. Außerdem gibt es für dieses gemeinsame, einmalige Erlebnis der Trauringwahl kaum einen besseren und geschichtsträchtigeren Ort in ganz Berlin.

 

Trauringe und Heiraten: die außergewöhnliche Tradition bei Juwelier Lorenz

 

Denn wussten Sie, dass nicht nur die Trauringkompetenz, sondern auch das Heiraten selbst bei Juwelier Lorenz eine ganz besondere Tradition hatte? Zur Kaiserzeit konnten heiratswillige Liebespaare hier zuerst die perfekten Ringe aussuchen – und sich am gleichen Ort das Jawort geben. Der Grund für dieses außergewöhnliche Setting: Im damals frisch gegründeten Friedenau mangelte es einige Jahre lang an einem eigenen Rathaus. Kurzerhand übernahm Juwelier Lorenz ehrenamtlich die Rolle des Standesbeamten: 20 Jahre lang, von 1880 bis 1900, wurden Hochzeitspaare auf einem hübschen Biedermeiersofa im geschmückten Souterrain unseres Hauses getraut. Eine höchst emotionale und sehr bedeutende Aufgabe! Praktisch war der Ort obendrein – schließlich waren Trauringe nur einen Griff entfernt, sollten sie tatsächlich fehlen. Und waren keine Trauzeugen in Sicht, sprangen die Uhrmacher mit Begeisterung ein.

 

1900 war allerdings nicht das letzte Jahr, in dem Paare bei Juwelier Lorenz den Bund fürs Leben schlossen. Denn rund 100 Jahre später, am 09.09.1999, wurden einige ausgewählte Liebespaare dazu eingeladen, sich in den eigens geschmückten Geschäftsräumen das Jawort zu geben. Und wer weiß? Vielleicht war es auch noch nicht das letzte Mal, dass bei Juwelier Lorenz geheiratet werden kann.

Anmeldung und weitere Informationen