Kostenloser Versand und Rückversand Vertrauen seit 1874 Persönliche Beratung: +49 30 851 2020 (Mo. - Sa. 10.00 - 20.00 Uhr)
ICON
Fope

Lässiger Glamour trifft sportliche ELeganz

ICON

Fope: Mit mediterraner Lässigkeit und technischer Raffinesse zum Erfolg

Ein raffinierter Mix aus mediterraner Lässigkeit, technischer Raffinesse und höchstem Tragekomfort ist kennzeichnend für die außergewöhnlichen Schmuckstücke der italienischen Manufaktur Fope. Auch 90 Jahre nach seiner Gründung zählt das Unternehmen zu den innovativsten und begehrtesten Protagonisten der italienischen Luxusgarde im Schmuck. Flex’it heißt das Zauberwort der Kreativschmiede und bezeichnet eine Erfindung, die durch einen Federmechanismus das leichte Überstreifen von Armreifen und Ringen ohne Verschluss erlaubt und zu einem unnachahmlichen und höchst komfortablen Tragegefühl der aus 750/- Gold gearbeiteten Preziosen führt. Die einzigartige Optik des markentypischen „Novecento Mesh“ wird in den Kollektionen auf vielerlei Spielarten interpretiert und umschmeichelt die Trägerinnen der Schmuckstücke auf traumhaft verflochtene Art und Weise. Fope verbindet sportliche Eleganz und lässigen Glamour so virtuos wie nur wenige andere und begeistert mit seiner markanten und brillanten Schmuckwelt Fans auf der ganzen Welt.

ICON

Schmuck von Fope

Filter

Marken Vorauswahl
Preis
-
Kollektion
Kollektion
Material
Material
Besatz
Besatz
ICON

Entdecken Sie die Welt von Fope

Fope
EKA

Den überzeugenden Auftakt zu den grandiosen Flex’it-Kollektionen der italienischen Manufaktur Fope bildete die Linie Eka, was auf Sanskrit so viel wie eins bedeutet. Denn mit Eka wurde eine neue Ära des Schmucktragens eingeläutet: Im Jahr 2007 ließ sich die Schmuckmarke die einzigartige Fertigungstechnik, die Ringe und Armbänder zu flexiblem Goldgeflecht macht, patentieren und seitdem gilt dieses einzigartige Können als absolutes Meisterwerk und perfekte Symbiose aus Goldschmiede- und Ingenieurskunst.

Fope
ESSENTIALS

Mit Essentials wurde im Jahr 2021 bei Fope eine neue Idee von Luxus geboren: Basierend auf dem Erfolg des typischen Fope-Designs konzentriert sich die Luxusmarke auf das Wesentliche und überzeugt mit seiner schlichten und zurückhaltenden Essentials-Kollektion bestehend aus Ringen und Ohrschmuck. Goldschmuck, der die Schönheit des begehrten Metalls und ausgewählter Brillanten in den Vordergrund stellt. Gebrandet mit einem kleinen Fope-Schriftzug sind die schmeichelnden Kreationen ein idealer Begleiter für jeden Tag – zurückhaltend und doch luxuriös!

Fope
PANORAMA

Italienischen Glamour in Höchstform bietet die Kollektion Panorama: Flacher, anschmiegsamer und mit noch mehr luxuriösem Haugefühl präsentieren sich die flexiblen Kunstwerke trotz neuem Design im typischen Fope-Look! Das Geflecht zeigt den begehrten Novecento-Stil und die Designer der italienischen Edelschmiede überraschen erstmalig mit flexiblen Halsketten und Ohrschmuck und erweitern damit den begehrten Flex’it-Kosmos der Marke.

Fope
Prima

Schlank, leicht und doch typisch Fope: Die zarte Prima-Kollektion von Fope besteht wie alle Flex’it-Linien aus einem Goldgewebe, das aus Dutzenden winziger Federn flexible Armbänder und Ringe macht, während Ohrschmuck und Ketten mit den markanten Designelementen spielen und die perfekte Ergänzung zu den Flex’it-Schmuckstücken bilden. Kleine funkelnde Highlights bilden bei Prima immer wieder die ebenfalls markentypischen Ronden, mal mit Brillantpavé ausgefasst, mal ganz pur schimmernd in 750/- Gelb-, Weiß- oder Roségold.

Fope
Solo

Für die Kollektion Solo wurde der Bestseller Unica aus den 90er-Jahren neu interpretiert und in ein teilweise flexibles Gewand gekleidet. Heute hat auch Solo schon lange wieder den Status ihrer Vorgängerkollektion erlangt und ist mit ihrem verspielten, eleganten und mondänen Look ein Liebling der Frauen. Das Gewebe des goldenen Armbands und einiger Ringe ist selbstverständlich mit der Flex’it-Technologie ausgestattet und die zahlreichen Varianten der Solo-Schmuckstücke bieten für nahezu jeden Geschmack und Anlass einen hochkarätigen Eyecatcher.

Fope
Vendome

Die wahrscheinlich markanteste Interpretation des „Novecento Mesh“ findet sich in der Kollektion Vendôme: Denn das geschmeidige Geflecht besitzt hier keinen kreisrunden, sondern erstmalig einen ovalen Durchschnitt und deutlich mehr optisches Volumen. Die Schmuckstücke erscheinen juweliger als die anderen Fope-Linien und unterstrichen wird dies durch die Verwendung von funkelnden Rubinen, Saphiren und Brillanten, die immer wieder zwischen dem hautschmeichelnden Gold erstrahlen.

Ineinander verschlungene und kunstvoll geflochtene Armbänder mit patentierter Flex’it-Technologie sind das Aushängeschild der italienischen Luxusmarke Fope. Die Kreativschmiede gilt als absoluter Trendsetter und begeistert mit ihrer einmaligen Schmuckwelt Fans auf allen Kontinenten. Die FlexitKollektionen, die durch einen innovativen Federmechanismus ein leichtes Überstreifen der Armreife und Ringe ohne Verschlüsse erlauben, sind der Klassiker der Marke und werden in unterschiedliche Linien wie Eka, Prima, Solo, Panorama oder Essentials unterteilt. Nur hochkarätiges 750/- Gelb-, Weiß- oder Roségold wird für die einmaligen Kreationen verwendet, auf denen immer wieder funkelnde Diamanten tanzen und die einmalige Struktur des „Novecento Mesh“ unterstreichen.

Warenkorb (0)

Warenkorb