Mein Friedenau

(M)ein Stück Friedenau, ein echtes Original. Gelebte Zeit-Geschichte mitten im Stadtgeschehen.

ÜBER 140 JAHRE LORENZ SIND GLEICHZEITIG
ÜBER 140 JAHRE FRIEDENAU

Oder umgekehrt. Denn das Geschäft der Familie Lorenz existiert genauso lange wie der vielleicht schönste Stadtteil Berlins. Geboren wurde der Stadtteil aus Innovationsgeist: Um der Berliner Wohnungsnot nach dem Deusch-Französischen Krieg zu entkommen, wurde ein Verein zur Aufschließung von Bauland gegründet. Das gewonnene Bauland wurde am 9. November 1874 zur selbstständigen Land­gemeinde erhoben – mit damals immerhin schon über 1.000 Einwohnern. Einer davon war Reinhard Schulze – der Urur-Lorenz, der im Dezember 1874 eine kleine Uhrmacherwerkstätte in Friedenau übernahm … Jens Lorenz ist nicht nur Juwelier, sondern auch mit ganzem Herzen Berliner und begeisterter Fotograf. Begleiten Sie ihn auf einem fotografischen Spaziergang durch sein Friedenau und entdecken Sie den Bezirk und seine Gedanken dazu!

FRIEDENAUER
NATIONALHYMNE

Komm mit nach Friedenau, da ist der Himmel blau,
da tanzt der Ziegenbock mit seiner Frau Galopp,
da lacht der lieben Kuh der Ochs‘ so freundlich zu.
Komm mit nach Friedenau, da ist der Himmel blau.

Verfasser unbekannt (1880)

JUWELIER LORENZ
IST ZERTIFIZIERT

WIR VERFÜGEN ÜBER SÄMTLICHE ZERTIFIZIERUNGEN UM JEGLICHE REPARATUREN MIT ORIGINALTEILEN UMSETZEN ZU KÖNNEN

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück