Kostenloser Versand und Rückversand Vertrauen seit 1874 Persönliche Beratung: +49 30 851 2020 (Mo. - Fr. 10 - 19 Uhr, Sa. 10 - 18 Uhr)

Breitling präsentiert neue Navitimer Automatic und Automatic GMT 41

Pures Design, moderne Ästhetik und starke Farben – die Neuheiten begeistern Sammler wie stilbewusst Reisende gleichermaßen. Entdecken Sie die aktuellsten Ausführungen der Uhrenikone.

Die Navitimer gehört zweifelsohne zu den bekanntesten Uhren der Welt – und mit ihrem charakteristischen kreisförmigen Rechenschieber ist sie auf den ersten Blick zu erkennen. Im Jahr 1952 für Piloten entwickelt, um deren Berechnungen während des Fluges zu unterstützen, fand die Uhr auch außerhalb des Cockpits schnell viele Fans und entwickelte sich zu einer echten Ikone. Die brandneuen Ausführungen der Navitimer, Automatic und Automatic GMT 41, punkten mit ihrem klaren Look.

Frisches Design

Die Neuheiten zeigen die zentralen Elemente des bekannten Designs wie den kreisförmigen Rechenschieber, verzichten aber auf den Chronographen. So entsteht ein besonders klarer Look des Zifferblatts. Beide Ausführungen sind mit hellem Zifferblatt sowie in den Farben Eisblau und Dunkelgrün erhältlich, die Navitimer Automatic 41 zudem mit einem dunkelblauen, die GMT-Ausführung mit schwarzem Zifferblatt. Ein optimiertes Styling, das die gekerbte Lünette integriert, und die abwechselnd polierten und gebürsteten Oberflächen schenken den Uhren ihren frischen, zeitgemässen Look.

Praktische GMT-Funktion

Die Navitimer Automatic GMT 41 verfügt über eine Datumsanzeige und die namensgebende Anzeige einer zweiten Zeitzone. Ein zusätzlicher Zeiger mit farbiger Spitze gibt dabei die Zeit der anderen Zeitzone auf einem mittig platzierten 24-Stunden-Zifferblatt an. So ist auf einen Blick erkennbar, ob es sich um Tages- oder Nachtzeit handelt.

Hochpräzise Uhrwerke

Die Neuheiten punkten neben ihrem frischen Design und ihren edlen Materialien auch mit ihren COSC-zertifizierten Uhrwerken. In der Navitimer Automatic 41 tickt das Breitling Kaliber 17, ein mechanisches Kaliber mit Selbstaufzug, das eine Gangreserve von etwa 38 Stunden bietet. Die Navitimer Automatic 41 GMT ist mit dem Breitling Kaliber 32 ausgestattet, das Automatikwerk mit Anzeige der zweiten Zeitzone verfügt über eine Gangreserve von circa 42 Stunden.

Edelstahl und Gold – ausdrucksstarke Armbänder

Die neuen Uhren werden am matten Alligatorlederarmband in den Farben Schwarz, Braun oder Blau getragen oder am 7-reihigen Armband aus Edelstahl, Edelstahl und Gold oder Gold – jeweils mit Schmetterlingsfaltschließe.

Die Kollektion Navitimer
von Breitling bei Juwelier Lorenz

Warenkorb (0)

Warenkorb

0